Unsere Heimstätte:

Aufnahme aus dem Jahr 2009
Aufnahme aus dem Jahr 2009

............................................................................................................................

 

Anlässlich der Grundzusammenlegungen in den 70er-Jahren hegte man den Gedanken einen Fußballplatz anzulegen. Die Gemeinde stellte westlich der Ortschaft eine Fläche für den Bau eines Fußballplatzes zur Verfügung. In kürzester Zeit wurde aus einer schräg abfallenden Ackerfläche mittels Planierraupe ein ebenes Fußballfeld geschaffen. Das Areal hat eine Größe von knapp einem Hektar. Durch große Unterstützung seitens der Gemeinde, den vielen Helfern und den sport-/fußballbegeisterten Jugendlichen wurde ein schöner Rasenplatz angelegt.

Im Jahre 1974 wurde der inoffizielle Verein "Sportverein Klein Meiseldorf" ins Leben gerufen. Anlässlich der Platzeröffnung fand ein Spiel gegen die Bezirkshauptmannschaft Horn (u.a. mit Hofrat Stirling) gegen die Mannschaft aus Klein Meiseldorf statt. Im Jahre 1981 gründete man den offiziellen Verein "USV Klein-Meiseldorf".

Bis zum Jahre 1994 musste man warten, ehe der Fußballverein ein Kabinengebäude, welches den Anforderungen der österreichischen Normen entspricht, mit Unterstützung der Gemeinde, bauen konnte.

Bei einer Vorstandssitzung im Frühjahr 2007 wurde vom Präsidenten J. Nowak der Antrag eingebracht einen Beachvolleyballplatz zu errichten. Das Votum fiel einstimmig für die Errichtung einer Anlage aus. Noch im Mai desselben Jahres wurden die Arbeiten in Angriff genommen und konnten innerhalb kürzester Zeit abgeschlossen werden. Der neue Beachvolleyballplatz kann sich wirklich sehen lassen!

Kommentar: J. Nowak 

 

............................................................................................................................ 

Weitere Ansichten: